Ich halte Slide Guitar Workshops
in Musikläden oder Gitarrenevents ab.

 

Meine Gitarrenkunst oder das Slide Guitar Paket
kann man allerdings auch den ganzen Tag alleine
für sich haben*.

Preise

Doppelstunde 120 Minuten, 70,– Euro

1/2 Tag, 150,– Euro

1 ganzer Tag, 300,– Euro

Die Beträge verstehen sich jeweils zzgl. 19% MwSt. mit korrekter Rechnung.

Info

– Von festen wöchentlichen U-Terminen halte ich nichts.
– Von 3o Minuten Unterricht noch weniger.
– Die Intervalle für evtl. Folgestunden bestimmt
   der/die Lerndende selbst.

– ich habe kein Interesse an Unterrichts-Verträgen.
 

 

* E I N   P R I V A T E R    S L I D E    G U I T A R   W O R K S H O P

ist z.B. ein großartiges Weihnachts- Hochzeits- oder Geburtstagsgeschenk für alle Profi-/Semi-/ Hobby-Gitarristen/innen.

8 Stunden das volle Slide-Programm in einem netten Studio.
Start 10:00 Uhr bis mind. 18:00 Uhr. Wir werden einen richtig schönen Tag rund um Gitarren, Musik und Slide spielen haben.

Falls nötig kann ich ein günstiges Hotel in der Nähe vermitteln.

 

Wem 8 Stunden zu lange sind:
Wir können mein Slide-Programm auch über 2 Tage strecken.

Einige Feedbacks zu den Workshops ...

 

WAS EUCH IM WORKSHOP ERWARTET

GUTE VORBEREITUNG ...

1. Lernen soll Spaß machen und gutes Equipment hilft enorm dabei. Du wirst im Slide Workshop viel selber spielen, also richten wir zuerst deine Gitarre mit dem mitgebrachten Werkzeug fürs Slide spielen her.



2. Materialkunde und Entscheidungshilfe, den „richtigen“ Finger und das richtige Slide zu finden. Nette Geschichten, die dabei helfen, dich und deinen neuen Freund stress- und religionsfrei zu entdecken.



3. Grundsätzliches zu deiner Rolle als Slidegitarrist. Und noch mehr nette Geschichten, die dich locker machen und typische Gitarrenmythen behandeln.



… UND JEDE MENGE PRAXIS !


4. Mit DAS Wichtigste: Dämpfen mit der rechten und linken Hand. Übungen für beide Hände, um wirklich alle Nebengeräusche zu bändigen.



5. Tonbildung!
Es wird viel gespielt und am „guten Ton“ gearbeitet.
Technische Übungen für das:
– Saiten ANschlagen, Slide AUFsetzen und ABziehen
– Zielen, zielen, zielen. Töne treffen und Intonation
– Vibrato, deine Visitenkarte 


6. Was und wie soll ich üben?
Technische Übungen und ein Fahrplan um damit:
– Melodien mit der 2.2.1.2.2.2.1-Formel auf einer
   Saite zu spielen

– deine Licks abzuspecken und mit dem Slide zu
   spielen.

 

Slide Guitar Workshops

WER KANN MITMACHEN​

Jeder, der Gitarre spielt, seine Akkorde und die dazugehörigen Tonleitern kennt. Im besonderen die, die das Slide immer wieder in die Ecke gefeuert haben, weil es einfach bescheiden klang.
Vorhandenes Wissen ist großartig und sehr hilfreich, aber Slide spielen bedeutet auch für einen Profi
seine 6 Saiten neu zu entdecken und zu erleben.

Achtung: der Workshop findet in Normalstimmung statt. Keine Noten, keine Tabs, keine Zettel.

Meine Themen:​

Gitarre einstellen – Tunings – Handhaltung
rechts und links – Nebengeräusche bändigen –
Slide richtig auf- und absetzen – Tonbildung – einfache technische Intonationsübungen – coole Licks und Gimmicks – spielen „hinter dem Slide“
– Materialkunde.

Bringt an Hardware bitte folgendes mit:

– eine E-Gitarre, mit der ihr euch wohlfühlt

– entsprechendes Werkzeug um die Brücke für den

   Saitenabstand höher zu stellen (z.B. passender

   Inbus etc.)

Bitte zieht euch schon einen .11er Satz Saiten
    (z.B. .52 –.11) auf die Gitarre. Wichtig: statt der

    .11er  zieht eine .14er e-Saite auf. Die h-Saite
    UND die e-Saite sind also beide .14er!
    Einstellen erledige ich.
– ein Slide eurer Wahl

   (Glas, Messing oder Keramik … was euch gefällt)
– einen kleinen Übungscombo
– ein Gitarrenkabel
– einen Dreifachstecker

– ein Stimmgerät
– einen leeren 1 GB USB-Stick für die
    VideoClip-Hausaufgaben

– UND – gute Laune



Wir beginnen um 10:00 Uhr.
„Offizielles“ Ende der Workshops ca. 18:00 Uhr.

Slide Gitarre lernen  |  München  |  HaPe Ernst  |  slide-work.com         © 2018 by to_publish Communications and Design. No animals were harmed in the making of this site.